Herzlich Willkommen im Studienzentrum Regensburg

Zugang zum Universitätsklinikum Regensburg

Liebe NAKO Teilnehmer*innen,

unser Studienzentrum ist weiterhin unter verstärkten Sicherheitsmaßnahmen für Sie geöffnet.
Um eine erneute Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verhindern und zum Schutz der Patienten am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) ist der Zutritt ins UKR und damit auch das NAKO Studienzentrum weiterhin beschränkt. So sind keine Begleitpersonen erlaubt. Ggf. werden Sie beim Betreten des Gebäudes durch die Mitarbeitenden des Sicherheitsdienstes kontrolliert.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie ab dem Betreten des Klinikumgebäudes und während des Aufenthalts im Studienzentrum eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine FFP 2 Maske ohne Ventil tragen müssen. Selbstverständlich erhalten Sie von uns zu Beginn Ihres Termins im Studienzentrum eine neue Maske.

Sollten am Tag des Untersuchungstermins oder an beiden vorausgegangenen Tagen Erkältungsanzeichen bzw. Symptome wie Verlust/starke Einschränkung von Geruchs- und/oder Geschmackssinn, Fieber oder Husten auftreten, kommen Sie bitte nicht ins Studienzentrum – gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen neuen Untersuchungstermin.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch oder per Email kontaktieren:

Telefon     09 41 / 944 – 5240
Email:       studienzentrum@ukr.de

Bleiben Sie gesund – Ihr Team vom NAKO-Studienzentrum Regensburg

Vielen Dank an die über 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
die bereits an der zweiten Untersuchung teilgenommen haben.
Wir freuen uns, dass Sie die NAKO weiterhin unterstützen.

Das Studienzentrum Regensburg unter der Leitung von Frau Dr. Beate Fischer befindet sich im Universitätsklinikum Regensburg am Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin.

Unser Team besteht aus geschulten Untersucherinnen, die alle über eine Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf verfügen (z. B. Krankenschwestern, Medizinische Fachangestellte).
Unterstützt werden sie vom Team des Teilnehmermanagements, welches sich um alle Belange rund um Ihren Untersuchungstermin kümmert.

Das Studienzentrum verfügt über medizinisch bestausgestattete Untersuchungsräume, verschiedene Räume zur Durchführung der Interviews sowie einen freundlich gestalteten Wartebereich mit Touchscreen-Computerplätzen.

Wir versuchen, Ihnen die Zeit im Studienzentrum so angenehm wie möglich zu gestalten.
Gerne versorgen wir Sie mit Getränken, Obst und einem Snack.